Bildungsangebot

11. Klasse in Langenthal 

Vorbereitungsklasse auf das IB-DP

Die Rudolf Steiner Schule Oberaargau in Langenthal ist per Sommer 2017 mit der Einführung des zweijährigen IB-DP, ein 12. und 13. Schuljahr zu führen, gestartet. Das International Baccalaureate Diploma-Programm ist ein international anerkannter Maturitätsabschluss. www.ibo.org.

11. Klasse IMS Solothurn

Lernend arbeiten - arbeitend lernen

Grundsätzliche Überlegungen, wie man die Jugendlichen in die Welt entlässt, sind heute unerlässlich. Darum soll das Wirkungsfeld der Berufswelt partnerschaftlich ins Schulleben miteinbezogen werden, um von einer wirklichkeitsnahen Ausbildung sprechen zu können. In diesen sozialen Zusammenhängen können sich das verantwortungsvolle Handeln und moderne Fähigkeiten entwickeln.

Schule und Betrieb

Drei Tage verbringen die Jugendlichen in der Schule und werden nach den Lehrplaninhalten unterrichtet (siehe Lehrplan-Übersicht und Website ROJ). Zwei Tage pro Woche gehen alle Schülerinnen und Schüler in einen Betrieb ihrer Wahl um praktische Berufserfahrung in Form von Langzeitpraktika zu machen. Maximal können vier Praktika von 1/2 Jahr gemacht werden. Längere Praktika sind erwünscht. Die Schulzeugnisse weisen neben den schulischen Qualifikationen auch die der Betriebe aus.

Sozialpraktikum

In der 11. Klasse wird zusätzlich zu den Betriebspraktika ein Sozialpraktikum durchgeführt, in welchem alle Schülerinnen und Schüler extern während drei Wochen mit geistig- und körperlich behinderten Menschen leben und arbeiten.

Maturität

Fakultativ findet ein vierter Schultag statt, an dem man sich auf den prüfungsfreien Übertritt an ein Gymnasium (Kanton Bern oder Solothurn; mit Empfehlung in die Sekunda nach der 12. Klasse) vorbereiten kann.

IBDP Newsletter

Erhalten Sie regelmässig News zum IB Diplomprogramm

IB World School