Bildungsangebot

Krabat

Theateraufführung der 8. Klasse.

  • Die Aufführungen fanden am 28., 29. und 30. Mai 2010 in unserem Festzelt auf dem Schulhausplatz statt.

Krabat. So heisst das diesjährige Achtklassspiel. Es wurde von Tobias Richter (langjähriger Lehrer an der Waldorfschule Wien-Maur) nach Motiven aus Otfried Preusslers gleichnamigen Roman und Wendischen Sagen geschrieben für die Schüler der achten Klasse.

Das Spiel handelt vom Kampf schwarzer Magie gegen die weisse Magie. In der schwarzen Magie geht es um Macht, wo magische Kräfte zu egoistischen Zwecken geschult und eingesetzt werden. In der weissen Magie geht es die Entwicklung von Fähigkeiten des eigenen Wesens, ohne deren Missbrauch - durchdrungen von Verantwortung und Liebe.

Zum Inhalt: Ein Junge wird zu einer alten Mühle geführt, wo er mit anderen Jugendlichen unter der Leitung eines Meisters der dunklen Künste mit magischen Kräften umgehen lernt. Doch wer sich nach Jahren von der dunklen Schule abwenden will, wird mit dem Tod bestraft. Krabat, der neue Schüler beschreitet diesen Weg. Doch er lernt die Kantorka kennen, ein Mädchen, in das er sich verliebt. Wenn er ihren Namen unachtsam ausspricht, wird sie sterben müssen. Sie will ihn retten. Doch da sind die finsteren Kräfte...

IBDP Newsletter

Erhalten Sie regelmässig News zum IB Diplomprogramm

IB World School