5. Klasse

Harmonie, Lebensfreude, Beweglichkeit kennzeichnen die inneren und äusseren Aktivitäten der Kinder. Im Mitmachen und sich Begeistern kommt die einzigartige Begabung dieses Alters zum Ausdruck. Selten ist das Kind so gesund wie in diesem Alter. Gerne möchte man diesen Abschnitt des Lebens als «Höhepunkt der Kindheit» bezeichnen.

Neue Unterrichtsimpulse:

Geschichte: Sie beginnt mit den alten Hochkulturen der Menschheit: Indien, Persien, Mesopotamien und Ägypten. Die Welt des antiken Griechenlands nimmt einen grossen Raum ein. Höhepunkt ist die Teilnahme an der Olympiade der 5.-Klässler der Rudolf-Steiner-Schulen auf dem Gurten in Bern.

Pflanzenkunde: Die Lebensräume der Pflanzen, die Wachstumsbedingungen, das Werden und Vergehen stehen nun im Mittelpunkt. Übers genaue Beobachten, Beschreiben und Zeichnen durch das ganze Jahr hindurch schaffen wir Beziehungen zur Pflanzenwelt.

Freihandgeometrie: Sie bringt den Übergang vom willensmässigen Ergreifen der Formen und des Raumes (Formenzeichnen) zu einem mehr gedanklichen Verstehen.

Geografie: Die Schweiz als Kultur-, Natur- und Industrieraum. Lebensbedingungen der Menschen, Tiere und Pflanzen in den Alpen, im Mittelland, im Jura, auf der Alpensüd- und Alpennordseite, Kartenlesen.

1 | 2 | 3

von Marie-Louise Bucheli

Die Umwelt kann nur als schützenswert erkannt werden, wenn eine liebe- und achtungsvolle Beziehung zur Region, zur Landschaft, zur Heimat besteht, mit allem, was da lebt und wächst, gedeiht und vergeht. Wir als Schule wollen unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, eine solche Beziehung zu ihrer Umwelt aufzubauen.

Kontakt

Sekretariat / Administration
Ringstrasse 30, 4900 Langenthal
Telefon: +41 62 922 69 05
(Montag–Freitag 07.30–12.00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Herausgeber
Verein Rudolf Steiner Schule Oberaargau
Ringstrasse 30
CH-4900 Langenthal

IB World School

ib world school logo black tonal rev