Bildungsangebot

Die Mittelschulstufe  –  8. bis 10. Klasse

In der 8.-10. Klasse entwickelt der Jugendliche ein eigenes Verhältnis zum Mitmenschen und zur Umwelt. Um der Offenheit und dem Weltinteresse gerecht zu werden, wird ein breites Spektrum von Fächern angeboten.

Die Unterrichtsinhalte werden ständig aktualisiert und schaffen Bezüge zum Weltgeschehen, zur Persönlichkeit anderer Menschen und zu unterschiedlichsten Weltregionen und Kulturen. Auswahl und Darstellung des Unterrichtsstoffes sowie ein Führungsstil, der die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler herausfordert, verstärken den Individualisierungsprozess und entwickeln die Wahrnehmungsfähigkeit für soziale Prozesse.

Das reiche, bewegte Seelenleben der Jugendlichen sucht nach vielfältigen, tiefen Erfahrungen in allen Lebensbereichen. Die Gefühlswelt dominiert das Verhalten. Verbindliche Aufgabenstellungen und praktisches Tun fallen oft nicht leicht, wirken aber ordnend, fördern die Eigenverantwortung und vermitteln Erfolgserlebnisse.

Klassenlager, Projekte, Praktikas in der 9. Klasse und Projektlernen in der 10. Klasse ausserhalb der Schule bieten den geeigneten Rahmen, um ein neues Verhältnis zu wichtigen Lebensbereichen zu entwickeln. In verstärktem Mass wird der Jugendliche durch die Sache selbst korrigiert und gewinnt eine neue Qualität der Selbständigkeit und Verantwortung.

Du suchst ein schul- und berufs­weltorientiertes 10. Schuljahr? Melde Dich oder komm' vorbei!10. Schuljahr, warum nicht in der Rudolf Steiner Schule?

IB World School

IBDP Newsletter

Erhalten Sie regelmässig News zum IB Diplomprogramm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen