Bildungsangebot

Projektlernen

Fachlehrerin: Merkli Monika

Im Herbstquartal jede Woche 2 Tage persönliches Projektlernen

Mehr als nur geschnuppert wird im Winterquartal. Interessenbezogen arbeiten die Jugendlichen an zwei Tagen in der Woche an einem selbstgewählten Arbeitsort. So entdecken sie in einem längeren Arbeitsprozess ihre Schwächen und Stärken und können ihre Berufswünsche besser einschätzen. An den drei anderen Wochentagen besuchen die jungen Menschen gemeinsam den Schulunterricht. Wer mehr schulischen Unterricht für sein besonderes Ziel wünscht, der hat die Möglichkeit, einen zusätzlichen, individuellen Unterrichtstag zu besuchen und am fünften in den Betrieb zu gehen. Bei allen Tätigkeiten wird man von seinem Schulbetreuer eng begleitet.

IB World School

IBDP Newsletter

Erhalten Sie regelmässig News zum IB Diplomprogramm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen