Baldachin

Baldachin soll ein Ort sein, an dem sich Kinder wie Daheim fühlen. Geborgenheit bedeutet für mich, gemeinsam an einem Tisch zu essen, die Erlebnisse des Tages zu besprechen, gemeinsam zu werken und tätig zu sein, im Garten und im Haus. Oder einfach zur Ruhe zu kommen nach einem Tag in Schule und Kindergarten.

Luzia Bossard, Leiterin der Tagesbetreuung «Baldachin»

Pädagogischer Auftrag

Erziehung bezieht sich auf die gezielte Vermittlung von sozialen Werten und Normen, vor allem im Bereich der zwischenmenschlichen Umgangsformen. Der Bildungsauftrag des Angebotes bezieht sich auf die persönlichkeitsbildenden und -erweiternden Aspekte des Umgangs mit Kindern, die in der alltäglichen Lebenswelt nicht einfach vorhanden oder gegeben sind.

Sozialer Auftrag

Der gemeinschaftliche und intergrative Auftrag ergibt sich aus der vielfältigen Zusammensetzung der Kindergruppe. Wir streben eine soziale, kulturelle und altersmässige Durchmischung an. Dadurch entsteht ein idealer Ort, an dem soziales Lernen stattfindet und die Möglichkeit zur Entwicklung von Gemeinschaftssinn und Integration geboten wird.

Den Kindern wird mit dem Angebot ermöglicht, die schulfreie Zeit bis zur Heimkehr der Eltern an einem den Kindern bekannten Ort mit bekannter Betreuung zu verbringen. Bei der Erledigung der Hausaufgaben finden die Kinder Unterstützung und erhalten die Möglichkeit mit Kindern verschiedener Altersstufen zu spielen und sich zu unterhalten.

Pädagogischer Leitfaden

In der Schulergänzenden Kinderbetreuung erhalten die Kinder soziale Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten. Wir berücksichtigen in unserer täglichen Arbeit den Entwicklungsstand der Kinder, nehmen ihre Bedürnisse ernst und gehen auf die individuellen Stärken und Schwächen ein.

Wir arbeiten mit einem klaren Tagesablauf und beziehen Feste des Jahreslaufes mit ein. Wir lassen genügend Raum für freie Aktivitäten. Jeden Tag gehen die Kinder hinaus ins Freie.

  • Pädagogische Mittel
  • Strukturierter Tagesablauf
  • Gruppenregeln
  • Einzel- und Gruppenbeschäftigung mit Erlebnis- und Bewegungsaktivitäten
  • Spiel- und Bewegungsraum erweitern durch das Angebot von verschiedenen Materialien und Spielen
  • Rhythmik, Tanzen und Musik
  • Eigene Erfahrungen machen lassen
  • Gefühle erleben, ausdrücken und annehmen können
  • "Streiten" (lernen) und gemeinsam Lösungen suchen
  • Einbezug von Natur und Tier
  • Rituale und Feste feiern
  • Kinderbesprechungen / Elterngespräche
  • Teambesprechungen

Kontakt

Sekretariat / Administration
Ringstrasse 30, 4900 Langenthal
Telefon: +41 62 922 69 05
(Montag–Freitag 07.30–12.00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Herausgeber
Verein Rudolf Steiner Schule Oberaargau
Ringstrasse 30
CH-4900 Langenthal

IB World School

ib world school logo black tonal rev