Finanzierung

Die Rudolf Steiner Schule Oberaargau ist eine öffentliche Schule in privater Trägerschaft des Schulvereins. Als nicht-gewinnorientierte Organisation ist die RSSO steuerbefreit. Haupteinnahmequelle sind Beiträge der Eltern, zudem erhält sie in kleinerem Umfang Beiträge vom Kanton Bern und verschiedenen Gemeinden. Erträge aus Veranstaltungen sind weitere wichtige finanzielle Mittel zum Betrieb der Schule. Für diese breite Abstützung in der lokalen und regionalen Gesellschaft sind wir sehr dankbar, doch reichen die daraus gewonnen Mittel nicht aus, um die Gebäude unterhalten, Bildungsprojekte durchführen und die Schulentwicklung vorantreiben zu können. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung schaffen Sie uns Freiräume für eine lebendige Schule.

Spenden - Sponsoring - Patenschaft - Schenkung - Darlehen

Weiterlesen...

Die Beitragssysteme Kindergarten und Schule basieren auf Solidarität und sozialem Ausgleich: Allen Familien soll der Eintritt in die Schule, unabhängig von ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit, möglich sein. Die Rudolf Steiner Schule erhebt einen individuellen Familienbeitrag. Die wirtschaftlich besser gestellten Eltern bezahlen einen höheren Beitrag und ermöglichen damit nicht nur den eigenen Kindern, den Kindergarten oder die Schule zu besuchen.

Kindergarten

Die Beitragsskala Kindergarten gilt für Familie, deren Kinder den Kindergarten oder Kindergarten und Spielgruppe besuchen aber keiner die Schule besucht.

Schule

Die Beitragsskala Schule gilt für Familie, die mindestens einen Kind in der Schule haben. Für eine zugehörige Mittelschule und andere ergänzende Betreuungsformen gelten separate Beitragsordnungen.

Eltern, die den Richtwert der Beitragsskala nicht erreichen, können in besonderen Situationen eine Ermässigung um bis zu 20 Prozent beantragen. Familien, die den minimalen Sockelbeitrag von Fr. 500.— pro Familie und Monat nicht bezahlen können, haben die Möglichkeit, vom Familienfonds der Schule eine zusätzliche Unterstützung zu erhalten. Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Elternbeitrag ist die Elternbeitragskommission.

Hat eine Familie nur Kinder in der Spielgruppe, erhebt die Rudolf Steiner Schule einen Beitrag pro Kind. Der wöchentliche Besuch einer Unterrichtseinheit (ein Vormittag oder Nachmittag) kostet pro Monat Fr. 110.--, der wöchentliche Besuch von zwei Unterrichtseinheiten (zwei Halbtage) pro Monat Fr. 200.--.

Hat eine Familie zusätzlich Kinder im Kindergarten oder in der Schule, wird auf dem Beitrag für der Spielgruppe pro Kind verzichtet und es kommen die Elternbeiträge Kindergarten oder Schule zur Anwendung.

Die Schulergänzende Kinderbetreuung finanziert sich vor allem mit den einzelnen Elternbeiträgen und den Beiträgen der Gesamtelternschaft der Rudolf Steiner Schule Langenhal (Räume, z.T. Infrastruktur).

Kosten pro Tag und Kind

Mittag + 12:00 - 15:00Betreuung
regelmässig 28.00 Fr. inkl. Mittagessen
unregelmässig 34.00 Fr.
Nachmittag 15:00 - 17:30Betreuung
regelmässig 19.00 Fr. inkl. Zvieri
unregelmässig

24.00 Fr.

Zusätzlich gibt es ab dem zweiten bis zum vierten betreuten Kind zwischen 25% – 50% Rabatt!

Weitere Informationen gibt es auf der Anmeldung!

Download:

Kontakt

Sekretariat / Administration
Ringstrasse 30, 4900 Langenthal
Telefon: +41 62 922 69 05
(Montag–Freitag 07.30–12.00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Herausgeber
Verein Rudolf Steiner Schule Oberaargau
Ringstrasse 30
CH-4900 Langenthal

IB World School

ib world school logo black tonal rev